Senfsalbe: Testurteil Stiftung Warentest 2022

Senfsalbe: Testurteil Stiftung Warentest 2022

Redaktion, 04. NOVEMBER 2022

Senfsalbe Stiftung Warentest

Mit der Senfsalbe kann Cellulite vorgebeugt und verringert werden.

Sich im eigenen Körper wohlzufühlen ist oft leichter gesagt, als getan. Jeder leidet unter dem ein oder anderen vermeintlichen körperlichen Makel, der den eigenen Anblick im Spiegel trübt. Bei vielen Frauen liegt diese Problemzone in der unteren Körperhälfte: Cellulite. Ein Extrakt aus Senfsprossen kann dabei helfen, die Dellen zu glätten und das Gewebe zu festigen.

Wir haben die wichtigsten Testurteile und offiziellen Berichte verschiedener Testinstitute wie der Stiftung Warentest zusammengefasst und einen genauen Blick auf die Erfahrungen von Anwendern mit der Biovolen Aktiv Senfsalbe geworfen.

Mundfalten entfernen Hausmittel

FORSCHUNG

Cellulite am Po loswerden: Dieses Hausmittel hilft

Fast jede Frau hat Cellulite und trotzdem ist sie für die meisten nach wie vor ein Grund, sich unwohl zu fühlen. Vermeintliche Maßnahmen und Methoden dagegen gibt es viele, doch nicht alle halten ihr Versprechen. Wie eine neue Entdeckung ergeben hat, kann sogar ein Hausmittel dabei helfen, die Cellulite am Po loszuwerden.

Aktiv Senfsalbe bei Cellulite

Für die meisten Menschen - insbesondere Frauen - ist Cellulite ein gewohnter Anblick. Die Dellen auf der Haut sind das Ergebnis einer instabilen Bindegewebsstruktur, die genetisch bedingt ist beim weiblichen Geschlecht auftritt. Cellulite entsteht, wenn sich das weiße Fettgewebe durch die Lücken im Bindegewebe drückt. Weißes Fett macht den größten Teil der Fettzellen im Körper eines Erwachsenen aus und wird auch als ungesundes Fett bezeichnet. Mit Hilfe von Senf-Extrakt kann dieses weiße Fett in stoffwechselaktives braunes Fett umgewandelt werden.

Die Biovolen Aktiv Senfsalbe basiert auf einem Wirkstoff, das aus Senfsprossen extrahiert wird. Dieses naturbasierte Extrakt kann die Umwandlung von weißem Fett in braunes Fett unterstützen. In Kombination mit dem durchblutungsanregenden Wirkstoff Capsaicin und feuchtigkeitsspendenden Ölen beugt die Senfsalbe der Entstehung von Cellulite vor und kann Dellen in der Hautoberfläche verringern.

Biovolen Aktiv Senfsalbe im Test

Bei der Aktiv Senfsalbe handelt es sich um eine gut verträgliche Körpersalbe bestehend aus hochwertigen, ausgewählten Inhaltsstoffen. Hauptbestandteile sind reichhaltige Öle, feuchtigkeitsspendende Pflanzenextrakte und Antioxidantien sowie Senf-Extrakt. Auf billige Rohstoffe wie Silikone, Mineralöle und Mikroplastik wird verzichtet. Die Biovolen Aktiv Senfsalbe ist vegan und frei von Nebenwirkungen.

Cellulite ist vor allem ein Frauenproblem. Die Salbe mit Senf-Extrakt ist zur Vorbeugung und Behandlung von Cellulite entwickelt worden und lässt sich hervorragend mit weiteren Anti-Cellulite Maßnahmen wie Massagen und Trockenbürsten verbinden. Für ein optimales Resultat empfiehlt sich eine tägliche Anwendung auf der gereinigten Haut, bei Bedarf morgens und abends.
AnwenderInnen berichten über positive Erfahrungen mit der Aktiv Senfsalbe. Bei regelmäßiger Anwendung können Unebenheiten in der Haut an Oberschenkel, Beinen und Po verringert werden. Erfahrungsberichten zufolge fühlt sich das Gewebe nach wenigen Wochen straffer und gepflegter an.

Unser Tipp bei Cellulite

Senfsalbe Stiftung Warentest Urteil

Für sehr viele Verbraucher ist die Stiftung Warentest die erste Anlaufstelle, bevor sie ein Produkt oder eine Dienstleistung käuflich erwerben. Die unabhängige Verbraucherorganisation ist darauf spezialisiert, Produkte aus vielen verschiedenen Lebensbereichen zu testen. Hierfür werden verschiedene, für die Produktqualität relevante Kriterien in Betracht gezogen und objektiv untersucht. So spielen bei Beauty-Produkten insbesondere die Inhaltsstoffe, die Wirkung und das Preis-Leistungs-Verhältnis eine wichtige Rolle.

Die Stiftung Warentest hat im Jahr 2009 bereits verschiedene Anti-Cellulite-Mittel untersucht. Darunter waren auch Cremes und Öle namhafter Hersteller. Die Ergebnisse des Tests waren wenig zufriedenstellend, allerdings gibt es viele dieser Produkte nicht mehr und die Testergebnisse sind nicht mehr aktuell.
Die Biovolen Senfsalbe gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Seither wurde kein weiterer Test in dieser Produktkategorie von der Stiftung Warentest durchgeführt. Ein offizielles Testurteil der Stiftung Warentest zur Biovolen Aktiv Senfsalbe existiert somit bisher nicht.

Senfsalbe Verbraucherzentrale

Eine weitere Anlaufstelle für kritische und interessierte Verbraucher ist die Verbraucherzentrale. Sie informiert Konsumenten über mögliche Gefahren bei Produkten, über Betrugsmaschen und Produktrückrufe. Diese Informationen sollen Verbraucher schützen und vor Fehlkäufen bewahren.

Weder über den Hersteller Evertz Pharma GmbH, noch über die Aktiv Senfsalbe gibt es negative Berichte der Verbraucherzentrale.

Gibt es weitere offizielle Tests und Studien zur Senfsalbe?

Die Biovolen Aktiv Senfsalbe ist, Erfahrungsberichten und Bewertungen zufolge, unter Frauen ein sehr beliebtes Körperpflegeprodukt. Diese Testberichte entstammen Privatpersonen, die ihre Erfahrungen öffentlich im Netz z.B. in Foren, den sozialen Medien oder in Online-Apotheken teilen.

Für die Salbe wurde außerdem ein Hautverträglichkeitstest durchgeführt. Das unabhängige Testinstitut DermaTest hat den dermatologischen Test durchgeführt und die Hautverträglichkeit der Aktiv Senfsalbe bestätigt.

Im Rahmen einer Zertifizierung durch den TÜV Saarland in Sachen Kundenzufriedenheit konnte die Note 1,6 erreicht werden. Die Bestnote 1,3 wurde in der Kategorie “Qualität der Produkte” vergeben.

Die Besonderheit des Wirkstoffs

Senf ist kein unbekanntes Heilmittel, ganz im Gegenteil. In der Volksheilkunde kommen Senf bzw. Senfsprossen und Senfkörner in vielen verschiedenen Bereichen zum Einsatz. Senf enthält reichlich Senfölglykoside. Dieser Stoff ist für seine stark antioxidative, anregende und antibakterielle Wirkung bekannt. Aus diesem Grund werden Senf-Erzeugnisse u.a. zur Stärkung des Immunsystems, zur Anregung der Verdauung und zur Schmerzlinderung eingesetzt.

Bei der Erforschung der gesundheitsfördernden Eigenschaften der Senfpflanze sind Forscher auf die Besonderheit von Senfsprossen gestoßen. Man fand heraus, dass ein Extrakt der Pflanze die Umwandlung von Fett anregt. Weiße Fettzellen, die als ungesunder Energiespeicher dienen und Übergewicht verursachen, können mit Hilfe des Wirkstoffs in braunes Fett umgewandelt werden. Braune Fettzellen sind aktive Fettzellen, die Energie verbrennen und dadurch Wärme erzeugen. Um den Wirkstoff möglichst tief in die Haut einzubringen, wird das Senf-Extrakt in der Senfsalbe mit Capsaicin kombiniert. Dieser Inhaltsstoff hat einen durchblutungsanregenden Effekt und verbessert so neben auch die Versorgung des Bindegewebes.

Inhaltsstoffe

Bei der Herstellung der Biovolen Aktiv Senfsalbe wird Wert auf naturnahe Inhaltsstoffe gelegt. Der wichtigste Bestandteil ist das Senf-Extrakt. Die Basis der Körpersalbe gegen Cellulite bilden reichhaltige Öle aus kontrolliert biologischem Anbau, wie Arganöl, Sheabutter und Mandelöl. Sie stecken voller Vitamine, Antioxidantien und Fettsäuren und versorgen die Haut mit Nährstoffen und Feuchtigkeit. Ergänzt wird die pflegende Formel mit Hyaluronsäure und Aloe Vera. Die Auswahl der Inhaltsstoffe erzeugt eine gut verträgliche und hochwertige Salbe zur Anwendung bei Cellulite.

Folgende Inhaltsstoffe enthält die Aktiv Senfsalbe im Detail:

Aqua, Glycine Soja Oil*, Butyrospermum Parkii Butter*, Glycerin, Glyceryl Stearate, Rhus Verniciflua PeelCera, Persea Gratissima Oil*, Cetearyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Undecane, Diglycerin, Argania Spinosa Kernel Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Sodium Cetearyl Sulfate, Tridecane, Capsaicin, Brassica Alba Sprout Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Sodium Hyaluronate, Phytic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Xanthan Gum, Parfum, Benzyl Salicylate, Geraniol, Linalool, Limonene, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Sodium Hydroxide, CI 40800 

aus kontrolliert biologischem Anbau

Anwendung

Bei der Senfsalbe handelt es sich um eine Körpersalbe bei Cellulite. Sie kann bedenkenlos auf den Armen, Beinen, dem Bauch und dem Po angewendet werden und ist für alle Hauttypen geeignet.
Für die besten Resultate ist eine regelmäßige Anwendung sehr wichtig. Die Senfsalbe sollte jeden Morgen und/oder Abend auf die saubere Haut aufgetragen und gründlich einmassiert werden. Dazu kann auch eine Massagebürste mit Holznoppen verwendet werden, die gleichzeitig die Zirkulation anregt.

Senfsalbe Test- und Erfahrungsberichte

Nicht nur offizielle Testurteile wie die von Stiftung Warentest oder Öko Test spielen eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Es sind vor allem Erfahrungen und Bewertungen echter Anwender, die ein Produkt zum Kundenliebling oder zum Flop machen.
Im Online-Shop sind über 90 Prozent der Anwender zufrieden mit der Biovolen Aktiv Senfsalbe. Ihre persönlichen Erfahrungsberichte kann man der Kommentarspalte direkt im Shop entnehmen. Die meisten AnwenderInnen sprechen eine Weiterempfehlung für die Salbe aus. Ähnlich positive Bewertungen und ausführliche Vorher-Nachher-Tests findet man in diversen Versandapotheken sowie in Blogartikeln und Online-Magazinen.

AnwenderInnen berichten, dass die Aktiv Senfsalbe sehr angenehm im Auftrag ist und keine Hautreizungen oder Irritationen verursacht. Es bleibt kein fettiger Film zurück und dennoch wird die Haut an den Beinen ausreichend gepflegt, sodass sie sich geschmeidig anfühlt. Nach wenigen Wochen Anwendung zeigen sich Testberichten zufolge erste Veränderungen. Die Haut wird ebenmäßiger und straffer. Dellen erscheinen weniger tief. Vor allem in Verbindung mit Wechselduschen und Massagen lassen sich mit Hilfe der Aktiv Senfsalbe überzeugende Ergebnisse erzielen.

Senfsalbe günstig kaufen: Apotheke, dm, Rossmann

Der günstigste Preis für die Biovolen Aktiv Senfsalbe wird im herstellereigenen Online-Shop geboten. Der Tiegel mit ergiebigen 200 ml Inhalt ist hier bereits zum unschlagbaren Preis von 69,90 Euro erhältlich. Im Online-Shop gibt es neben den 30 Prozent Herstellerrabatt zusätzlich eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie, mit der die Salbe risikofrei getestet werden kann. Sollte nicht die gewünschte Wirkung eintreten, wird der Kaufpreis nach dem Zurücksenden erstattet.

Als OTC-Apothekenprodukt ist die Senfsalbe in vielen Online-Apotheken und Apothekenfilialen vor Ort erhältlich. Auf Wunsch kann die Apotheke des Vertrauens die Senfsalbe mit der PZN -18117702 bestellen, sollte sie nicht auf Lager sein. In der Online-Apotheke wird die Salbe ab ca. 80 Euro, in der Filiale zum UVP von 100 Euro angeboten. Die Geld-zurück-Garantie ist beim Kauf in der (Online) Apotheke nicht gültig.

Bei dm, Rossmann und Müller ist die Aktiv Senfsalbe nicht gelistet. Im Regal der Drogerie wird man also nicht fündig. Zukünftig wird die Salbe aber im Online-Shop der Parfümerie Douglas erhältlich sein.